Was ist ein Lieferant

Stecken Sie in der weiten Welt der Liefer- und Lieferkette fest? Sie müssen verschiedene Begriffe wie Lieferant, Händler, Anbieter usw. hören. Diese unterschiedlichen Begriffe können für einen Neuling auf diesem Gebiet verwirrend sein.

Mach dir keine Sorgen. Du bist nicht allein!

Für viele Menschen ist es schwierig, auf diese austauschbaren Begriffe zu schließen. Deshalb hat sich unser Sourcing-Experte entschieden, allen Neulingen zu helfen, die sich fragen, was ein Lieferant ist und worum es bei diesen anderen ähnlichen Begriffen geht.

Sie werden diesen Blogbeitrag hilfreich finden und all diese rätselhaften Begriffe besser verstehen. 

(Bonus: Sie können uns auch Nutzen aus unserer langjährigen Erfahrung 10 Jahre im Sourcing-Bereich und wenden Sie sich bei Fragen an uns)

Was ist ein Lieferant

In dieser Übersicht behandeln wir:

Beginnen wir ohne weiteres mit der Erforschung des Begriffs.

Was ist ein Lieferant? 

Lieferanten sind Organisationen, Unternehmen und Einzelpersonen, die Waren und Dienstleistungen für andere Unternehmen bereitstellen. 

Mit anderen Worten: Ein Lieferant ist in der Regel ein Hersteller oder Händler.

Anbieter sind dafür bekannt erster Link in jeder Lieferkette. Sie liefern hochwertige Produkte von einem Hersteller in großen Mengen an den Distributor oder Einzelhändler (mehr dazu später) zum Weiterverkauf. 

Ja, das hast du richtig erraten! Die Rolle eines Lieferanten ist ein Vermittler zwischen Hersteller und Händler. Sie beschaffen Rohstoffe, stellen die Kommunikation zwischen zwei Parteien sicher und stellen sicher, dass der Bestand von ausreichender Qualität ist.

4 Arten von Lieferanten 

Lieferanten werden in vier allgemeine Kategorien eingeteilt. Hören Sie zum ersten Mal von diesen Fakten? Erlauben Sie mir, Sie aufzuklären. Schauen wir uns die einzelnen unten an:

  1. Hersteller 
Hersteller

Hersteller (auch bekannt als Anbieter) sind hauptsächlich die Quelle jeder Lieferkette. Ihre Rolle umfasst vor allem drei Dinge:

  • Forschen 
  • Entwicklung
  • Herstellung des von Ihnen gekauften Produkts 

Wenn Sie Ihre Rohstoffe effektiv von einem Hersteller beziehen, zahlen Sie keine zusätzlichen Kosten für die Handhabung und Lagerung Ihres Produkts. Der Hersteller kümmert sich um alles. Manchmal verlangen die Hersteller jedoch etwas Geld, um die Ausrüstung für die Produktion Ihrer Waren vorzubereiten oder die Materialien zu kaufen. Danach starten sie die Herstellungsprozesse. Und Sie erhalten Ihre fertigen Produkte bald.

Hersteller sind perfekt für die Beschaffung von Produkten in großen Mengen. Sie könnten sich weigern, Waren für ein geringeres Budget und einen geringeren Preis zu liefern.

  1. Distributoren 
Distributoren

Diese Jungs sind auch als Großhändler bekannt. Ein Großhändler kauft Waren in großen Mengen ein und versendet sie in kleinen Mengen zu günstigeren Preisen. 

Ein Distributor/Großhändler kauft Waren von mehreren Herstellern und verkauft sie zum besten Preis an kleine Unternehmen und andere Kunden. Hierbei kann Ihnen jedoch ein Großhandelslieferant behilflich sein. Wenn Sie eine große Bestellung auf einmal benötigen und nicht den Platz haben, sie selbst zu lagern, sind Großhändler (auch bekannt als Großhändler) wahrscheinlich der richtige Weg.

  1. Selbständige Handwerker
Selbständige Handwerker

Selbstständige Handwerker sind Menschen, die ihre Produkte selbst herstellen und direkt und unabhängig verkaufen. Sie sind ideal für Bestellungen mit geringem Volumen, aber wenn Sie etwas Einzigartiges wollen, können sie Ihnen helfen!

Sie verkaufen sie über Vertreter oder auf Messen.

  1. Quellen importieren
Quellen importieren

Importeure sind Unternehmen, Unternehmen oder Personen, die Waren importieren und exportieren. Importeure verkaufen Waren oft direkt an die Einzelhändler.  

Wenn Sie also ein Produkt benötigen, das in Ihrem Land nicht ohne Weiteres erhältlich ist, kann Ihnen ein Importeur möglicherweise bei der Suche behilflich sein.

Möchten Sie eine Bestellung bei einem neuen chinesischen Lieferanten aufgeben? Sind Sie sicher, dass er zuverlässig ist?

Sichern Sie Ihre Lieferkette, indem Sie die ethischen, ökologischen, sozialen und produktionsbezogenen Kapazitäten Ihrer Lieferanten auf Einhaltung durch überprüfen LeineLieferantenauditprogramme von .

Lieferant vs. Anbieter 

Wenn Sie ein Unternehmen oder eine Firma besitzen, haben Sie sich vielleicht über den Unterschied zwischen einem Lieferanten und einem Verkäufer gewundert. Ich habe diese beiden verwechselt, als ich noch Anfänger war. 

Obwohl sie sich technisch unterscheiden, können Sie die Begriffe in den meisten Fällen austauschbar verwenden:

Lieferant gegen Anbieter

Lieferant:

Ein Lieferant ist eine Geschäftsperson, die Ihrem Unternehmen Rohstoffe und andere Waren zur Verfügung stellt, um Sie bei der Herstellung oder Lieferung der von Ihnen verkauften Produkte oder Dienstleistungen zu unterstützen. Wenn Sie beispielsweise ein Online-Geschäft oder einen Online-Shop für die Herstellung von Bekleidung betreiben, um online zu verkaufen, könnte Ihr Lieferant jemand sein, der Baumwolle verkauft und Waren an Sie liefert.

Hersteller:

Ein Lieferant ist ein Unternehmen, das fertige Waren direkt an Käufer verkauft. Wenn Sie beispielsweise ein Bekleidungsunternehmen betreiben, können Ihre Lieferanten Geschäfte und Einzelpersonen sein, die Ihre fertigen Hemden direkt an Kunden verkaufen.

Empfohlene Lektüre: Alibaba-Lieferanten

Wie finde ich Lieferanten?

Für den Einstieg in den Verkauf eines Produkts kann es schwierig sein, Lieferanten zu finden. Es kann schwierig und zeitaufwändig sein, einen guten Lieferanten zu finden. Aber mein Expertenteam hat diesen Leitfaden erstellt, um Ihnen dabei zu helfen, den Prozess zu beschleunigen. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

Schritt 1:

Der erste Schritt besteht darin, Ihre Lieferanten zu recherchieren und festzustellen, wer Ihrer Meinung nach am besten zu Ihnen passt. Sie sollten Zuverlässigkeit, Preis und die Eignung des Produkts für Ihre Marke berücksichtigen.

Es ist wahrscheinlicher, dass Sie die beste Lösung in den ersten Suchergebnissen finden. Sie können auch einige Lieferanten, die Sie in den Suchergebnissen gefunden haben, eintragen und in Betracht ziehen. 

Schritt 2:

Wenn Sie Ihre Recherche abgeschlossen haben, wenden Sie sich an sie und fragen Sie nach Arbeitsproben. Auf diese Weise erhalten Sie eine Vorstellung davon, was sie zu unterschiedlichen Preisen herstellen können. damit Sie bei Verhandlungen genau wissen, was sie zu bieten haben.

Schritt 3:

Vielleicht möchten Sie sie auch nach ihren Lagerbeständen befragen und wie oft sie neue Produkte auf Lager bekommen, damit es später keine Überraschungen gibt, wenn etwas mit einem Ihrer Artikel passiert. Fragen Sie auch nach dem Lieferprozess. Darüber hinaus können Sie Bestandsdatensätze verwenden, um die Marktnachfrage vorherzusagen.

Schritt 4:

Vergleichen Sie Optionen und entscheiden Sie sich für die Einzelhändler, die gut zu Ihrem Unternehmen passen.

Empfohlene Lektüre: Chinesische Handelsgesellschaft
Empfohlene Lektüre: Die 20 besten Beschaffungsagenten in den USA
Empfohlene Lektüre: Beste kleine Produktionsunternehmen
Empfohlene Lektüre: Top 7 China-Messen
Empfohlene Lektüre: Sourcing Agent 101: Wie findet man den besten Sourcing Agent?

Suchen Sie einen zuverlässigen chinesischen Lieferanten?

Da die beste China-Beschaffungsagent, helfen wir Ihnen, Fabriken zu finden, wettbewerbsfähige Preise zu erzielen, die Produktion zu verfolgen, die Qualität sicherzustellen und Produkte bis zur Haustür zu liefern.

5 Möglichkeiten, Ihre Lieferanten zu verwalten 

Um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Lieferantenbeziehungen erfolgreich zu verwalten, finden Sie hier fünf Möglichkeiten, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Sie sind effektiv und haben uns geholfen, eine langfristige Beziehung zu unseren Lieferantenpartnern aufrechtzuerhalten.

  1. Wählen Sie Lieferanten aus, die qualitativ hochwertige Dienstleistungen anbieten und Ihre Anforderungen erfüllen: 

Um Ihre Lieferanten effektiv zu verwalten, müssen Sie sicherstellen, dass sie qualitativ hochwertige Dienstleistungen anbieten und Ihre Anforderungen erfüllen. Dies bedeutet, Lieferanten oder Hersteller auszuwählen, die sich Qualität und Zuverlässigkeit verschrieben haben und bereit sind, Ihre Anforderungen zu erfüllen.

  1. Investieren Sie Zeit in den Aufbau guter Beziehungen: 

Selbst wenn sich Ihr Lieferant für Qualität und Zuverlässigkeit einsetzt, müssen Sie dennoch Zeit für den Aufbau einer guten Beziehung aufwenden. Je besser Sie Ihren Lieferanten kennenlernen, desto mehr können Sie die Produkte oder Dienstleistungen an Ihre Bedürfnisse anpassen. Engere Beziehungen helfen Ihnen auch, sich mit ihnen wohl zu fühlen.

  1. Helfen Sie Ihrem Lieferanten: 

Auch wenn Sie nicht für die von Ihrem Lieferanten bereitgestellten Produkte oder Dienstleistungen verantwortlich sind, gibt es Möglichkeiten, ihm zu helfen, indem Sie Feedback geben und ihn über potenzielle Probleme informieren. Sie können auch problematischen Situationen entgegenwirken, wenn Sie eng mit Ihren neuen Lieferanten zusammenarbeiten. Dies verhindert, dass sich Probleme verschlimmern, und trägt dazu bei, dass Sie qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen erhalten, die Ihren Anforderungen entsprechen.

  1. Verwenden Sie Technologie für die Zusammenarbeit: 

Technologie erleichtert Geschäftsinhabern wie Ihnen die Zusammenarbeit mit ihren Lieferanten. Sie können E-Mail oder verwenden Instant Messaging Technologie, um sofortige Antworten von Ihren Lieferanten zu erhalten. Sie können auch Technologie verwenden, um die Daten zu Ihrem Unternehmen zu verfolgen. Diese gesammelten Daten können sich positiv auf die Zukunft Ihres Online-Shops oder Unternehmens auswirken.

In vielen Branchen ist eine effektive Datenmanagement Prozess entscheidet über die Zukunft der Lieferkette.

  1. Service Level Agreements (SLAs) festlegen: 

Indem man es einstellt Service Level Agreements (SLAs) Mit Ihren Lieferanten haben Sie ein klares Verständnis dafür, was von ihnen erwartet wird, und Sie können sicherstellen, dass ihre Dienstleistungen mit Ihren Geschäftswerten und Geschäftsanforderungen übereinstimmen.

Lieferanten verwalten

Beispiele für Lieferantenmanagement 

Das Beste aus Ihren Lieferanten herauszuholen bedeutet nicht, sie zu verarschen.

Ihre Lieferanten sind ein wesentlicher Bestandteil Ihres Unternehmens – vergessen Sie das nicht. Ohne unsere vertrauenswürdigen Lieferanten könnten wir in dieser Branche nicht lange bestehen bleiben. Deshalb stellen wir Ihnen hier zwei Beispiele vor, wie Sie Ihre Lieferanten verwalten können:

  1. Betrachten Sie Ihre Lieferanten als Ihre Partner:

Stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, dass Ihre Lieferanten Ihre Partner sind, nicht nur Ihre Verkäufer. Wenn Sie sie als Partner betrachten, sind sie offener für Verhandlungen und werden Ihnen wahrscheinlich flexibler helfen, wenn etwas schief geht. Wenn Ihre Lieferanten zu Partnern werden, helfen sie Ihnen bei Dutzenden von Dingen. Zum Beispiel:

Produktdesigns verbessern;

Neue Marketingbemühungen auf dem Markt finanzieren; 

Senken Sie Ihre Gesamtkosten; 

Und planen Sie eine glänzende Zukunft für Ihr Unternehmen oder Geschäft!

  1. Bezahlen Sie Ihre Rechnung pünktlich:

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Rechnungen pünktlich bezahlen. In Betracht ziehen Nutzung von Zahlungsverbindlichkeiten für pünktliche und genaue Lieferantenzahlungen. Anbieter, die an Unternehmen verkaufen, verfügen im Allgemeinen über einen geringeren Cashflow als Unternehmen und sind daher bereit, Geschäfte zu Zahlungsbedingungen abzuschließen, solange sie wissen, dass sie sich auf pünktliche Zahlungen des Kunden verlassen können. Es ist auch eine Möglichkeit, Vertrauen aufzubauen.

Empfohlene Lektüre: Wie bezahle ich Lieferanten auf Alibaba über Pay Later?

Häufig gestellte Fragen zu Lieferanten:

F. Was ist der Lieferantenprozess?

Der Lieferantenprozess ist der systematische Ansatz zur Bewertung von Lieferanten, die Waren und Dienstleistungen für Ihr Unternehmen liefern, zur Bestimmung des Beitrags jedes Lieferanten zum Erfolg und zur Entwicklung von Strategien zur Verbesserung ihrer Leistung.

F. Wie leistet man Zahlungen an Lieferanten?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Zahlungen an Lieferanten leisten können. Internationale Überweisungen, Schief, Akkreditiv, PayPal und Western Union, um ein paar zu nennen!
Unterschiedliche Anbieter bevorzugen unterschiedliche Zahlungsmethoden.

F. Warum sollte ich aus China beziehen?

Die Beschaffung Ihres Materials aus China hat mehrere Vorteile. Hier sind einige Vorteile, die Sie möglicherweise haben, wenn Sie Produkte und Dienstleistungen aus China beziehen. Zum Beispiel: 
Umfangreiche Lieferantenbasis
Die Beschaffung Ihres Materials aus China hat mehrere Vorteile. Hier sind einige Vorteile, die Sie möglicherweise haben, wenn Sie Produkte und Dienstleistungen aus China beziehen. Zum Beispiel: 
1. Umfangreiche Lieferantenbasis
2. Niedrigere Arbeitskosten
3. Ausgezeichnete Produktqualität 
4. Bessere Skalierungsmöglichkeiten 
5. Direktbeschaffung 

Letzte Worte:

Möchten Sie in Ihrem Unternehmen erfolgreich sein? Sie müssen einige Schlüsselkonzepte umgehen, die in Demand-Supply-Chains weit verbreitet sind.

Hoffentlich haben wir im obigen Leitfaden Ihre Unklarheiten in Bezug auf diese Begriffe ausgeräumt und alle Informationen bereitgestellt.

EINE LETZTE SACHE…

Als Neuling auf dem Markt oder in der Branche müssen Sie sehr oft an Messen teilnehmen, da Messen der stärkste Weg sind, Ihr Geschäft auszubauen. Sie geben Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Einzelhändler und Hersteller zu treffen und zu begrüßen. Außerdem bieten sie Ihnen unzählige Marketingmöglichkeiten. 

Benötigen Sie dennoch Erläuterungen zu Lieferanten und ihren verschiedenen Typen? KONTAKTIERE UNS. Wir räumen den Staub gerne für Sie auf!

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Stimmenanzahl: 8

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Wie Sie diesen Beitrag nützlich fanden ...

Folgen Sie uns in den sozialen Medien!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lasst uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

Scharfsinn

Artikel von:

Sharline Shaw

Hey, ich bin Sharline, die Gründerin von Leeline Sourcing. Mit 10 Jahren Erfahrung im Bereich Sourcing in China helfen wir mehr als 2000 Kunden beim Import aus China, Alibaba, 1688 zu Amazon FBA oder Shopify. Wenn Sie Fragen zur Beschaffung haben, wenden Sie sich bitte an uns uns kontaktieren.